Samstag, 25. März 2017

Freitagsfüller, 24.03.2017



Nachdem die Woche und auch der Freitag schon wieder vorbei sind, habe ich hier vorm Schlafengehen noch den aktuellen Freitagsfüller für euch:
  1. Das Leben könnte einfacher sein, wenn sich alle Menschen mit einem gewissen Respekt begegnen und es sich nicht gegenseitig immer so schwer machen würden.
  2. Hugo oder auch einfach nur Sekt mit ein paar Früchten schmeckt für mich nach Frühling.
  3. Meine Osterdeko befindet sich vermutlich in irgendeinem der Kartons, die noch im Keller meines Bruders stehen.
  4. In meinem Schlafzimmer ist noch so viel zu tun, wird es jemals fertig werden?
  5. Ich könnte jetzt gerade so richtig gut ein Eis vertragen. (Aber Eis geht eigentlich eh immer.)
  6. Die Schuhe, die ich heute an hatte, sind meine bequemsten Schuhe.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend, morgen habe ich geplant, auf einen Geburtstagsumtrunk eines Freundes in unserer Stammkneipe einzukehren und Sonntag möchte ich mindestens einen der noch verbliebenen Umzugskartons auspacken!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 20. März 2017

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 19.03.2017

|Gesehen| am Dienstag mit Daniel zusammen die 6. Folge Der Bachelor und am Sonntag mit Thomas Therapie für einen Vampir - ein deutsch-sprachiger (österreichischer) Film, der wirklich wieder mal Spaß gemacht hat. Kriegt eine definitive Empfehlung von mir. Wer Amazon Prime hat, sollte sich den wirklich mal geben. :o) |Gehört| meinen Musikabo-Teil 35, der wieder richtig klasse neue Songs enthielt. Da ich nun nicht alle 5 Songs vorstellen kann (obwohl es alle echt verdient hätten!), picke ich mal den einen raus, der den größten Eindruck hinterlassen hat: Bloodbuzz Ohio von The National. Wer mal wissen mag, was mich in Sachen Musik so richtig wegflashen kann *klick hier* |Gelesen| weitere Kapitel Killerfrauen: Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf von Stephan Harbort (Rezension folgt, sobald ich zu Ende gelesen habe) |Getan| mit Thomas zusammen das PC-Spiel Gabriel Knight - Sins of the Fathers zu Ende gespielt. Hat Spaß gemacht! :o) |Gegessen| am Wochenende lauter leckere selbstgemachte Sachen: Thomas hat Kartoffel-Brokkoli-Auflauf mit Bechamelsauce und Schafskäse gezaubert und am Abend gab es Zwiebelbrot mit Guacamole. Und für einen kleinen Snack zwischendurch, wurden Blaubeer-Muffins kredenzt. Solche Wochenenden gefallen mir. :o) |Getrunken| eine Dose Sambalita Secco - Irgendwie fand ich die Dose schick (ich = kleiner Verpackungsjunkie), der Inhalt war dann aber nur ganz ok. |Gedacht| "Mist! Ich hab vergessen Wäsche zu waschen. Das wird jetzt spannend, ob ich noch was finde, was ich morgen anziehen kann." |Gelacht| über eine ganze Menge - ich hatte wieder ganz viel gute Laune in dieser Woche. |Gefreut| dass meine Zahnarzt-Rechnung doch fast 200 Euro weniger beträgt, als im Kostenvoranschlag berechnet. (Was aber nicht heißt, dass der Spaß mit dem Inlay jetzt mal eben so aus der Portokasse bezahlbar wäre... Günstig ist trotzdem anders.) |Geärgert| dass ich gespoilert wurde, wer beim Bachelor rausgeflogen ist. Nach Ausstrahlung der aktuellen Folge sollte ich mich bis zum Nachziehen einfach nicht im Internet bewegen. |Geknickt| ein bisschen, dass die Zeit und damit auch das Wochenende wieder viel zu schnell vergangen sind. |Gewünscht| mal wieder den Lotto-Gewinn. |Gekauft| ein großes Keilkissen zum bequem im Bett sitzen. |Geklickt| dieses Video von The Daily Show with Trevor Noah zum Thema "Health Care in America" *klick hier* |Gestaunt| über die neuen USB/micro-USB-Kabel, die Thomas bestellt hat - die Stecker sind echt genial: Man muss nicht mehr aufpassen, dass sie richtig eingestöpselt werden. *klick hier* |Gelernt| die englische Vokabel pick-up line (= Anmachspruch)


Ist die nicht schick?
Mir hat die Büchse so gut gefallen, dass ich beim Einkaufen nicht dran vorbei kam.

Samstag, 18. März 2017

Freitagsfüller, 17.03.2017



Bevor ich dann demnächst bald in die Federn verschwinde, habe ich hier noch eben den aktuellen Freitagsfüller für euch:
  1. Die ersten Frühlingstage waren mir bisher noch nicht frühlingshaft genug, weil noch viel zu kalt.
  2. Am Wochenende muss ich noch Merlins Katzenklo saubermachen.
  3. Ich habe dieses Jahr noch nicht getanzt.
  4. Schneeglöckchen und Krokusse sind für mich DIE Frühlingsblumen.
  5. Bei vielen limited Editions werde ich schwach.
  6. Früher hätte ich gesagt "Bei Chips und anderem Knabberkram werde ich schwach.", aber diese Sucht habe ich mittlerweile im Griff. :o)
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die beiden kommenden freien Tage, morgen habe ich geplant, zum Elisenpark zu fahren, um eine Runde durch Media Markt, real und OBI zu schnökern und Sonntag möchte ich mit Thomas weiter unser PC-Spiel zocken!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 13. März 2017

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 12.03.2017

|Gesehen| am Dienstag nochmal Doctor Strange - einfach ein klasse Film, auch beim zweiten Mal noch. |Gehört| einen neuen Lieblings-Song: Got It Wrong von The Wild Feathers *klick hier* zum auch mal hören. Außerdem gefällt mit Phase von Olli Schulz, über den ich diese Woche auch wieder gestolpert bin, echt gut. *klick hier* für die Album-Version oder *hier* für das Video. |Gelesen| die ersten beiden Kapitel Killerfrauen: Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf von Stephan Harbort. Ich hab es am Mittwoch (Frauentag) in meinem Briefkasten gefunden und mich noch einmal richtig gefreut, schließlich hab ich es direkt vom Autor geschickt bekommen, der das Exemplar sogar noch für mich signiert hat. :o) |Getan| zusammen mit Thomas wieder ein bisschen PC gezockt: Gabriel Knight - Sins of the Fathers |Gegessen| Donnerstag in der Mensa: Jägerschnitzel mit Nudeln und Tomatensoße (für die Nicht-Ossis unter euch: Das Jägerschnitzel hier ist panierte und angebratene Jagdwurst) |Getrunken| zusammen mit Thomas je einen, von ihm mitgebrachten, Kurzen (Wodka-Feige, ähnlich einem Kleinen Feigling) |Gedacht| "Es ist zu kaaalt!" |Gelacht| richtig doll über dieses Video *klick hier* |Gefreut| dass ich zum Frauentag von Thomas mit einigen Aufmerksamkeiten bedacht wurde. :o) |Geärgert| irgendwie über nix so richtig. Wenn ich mich geärgert haben sollte, dann was das so geringfügig, dass es mir nicht im Gedächtnis haften geblieben ist. |Geknickt| dass mir am Freitagabend tatsächlich doch noch ein Stück meiner provisorischen Füllung rausgebrochen ist. Da ich aber am Montag schon den Termin zum Einbauen des Inlays habe, bin ich nun nicht noch in irgendeine Notfall-Sprechstunde. |Gewünscht| Geld... Der Zahnarzt wird richtig teuer. :o( |Gekauft| ich hab über ebay-kleinanzeigen noch zwei Erweiterungen für Die Sims 2 günstig gefunden und zugeschlagen :o) |Geklickt*www.ecosia.org* - das ist ab jetzt meine Suchmaschine. statt Google. Ich finde die Idee mit dem Bäume pflanzen toll. |Gestaunt| wie viele tolle, alte Point-und-Click-Adventures bei Good-old-Games (*klick hier*) zu kriegen sind. |Gelernt| dass in meinem Wohnzimmer tatsächlich Platz für 8 Leute ist. :o)

Freitag, 10. März 2017

Freitagsfüller, 10.03.2017



Ein bisschen später als eigentlich geplant, aber durchaus noch im vernünftigen zeitlichen Rahmen habe ich hier wieder den aktuellen Freitagsfüller für euch:
  1. Meine Füße sind irgendwie so ein bisschen komisch groß, was dazu führt, dass ich nur ungern Schuhe kaufe, wenn ich wirklich welche brauche.
  2. So schönes sonnig-frühlingshaftes Wetter und doch ist es noch so kalt, wie passt das zusammen?
  3. Ich könnte eigentlich mal wieder zu IKEA.
  4. Es gibt Sachen, die duften einfach so verführerisch.
  5. Es gibt keine andere Jahreszeit, die mir so gut gefällt wie der Sommer. (Was letztendlich bedeutet, dass es mir derzeit noch lange nicht warm genug ist.)
  6. Manche Mädels sehen permanent einfach nur umwerfend aus und ich frag mich dann immer, wie macht sie das?
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemütliches PC-Zocken, morgen habe ich geplant, am Morgen zum Friseur zu gehen und am Nachmittag mein neues Buch zu lesen und Sonntag möchte ich mir noch einen schönen Tag machen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 6. März 2017

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 05.03.2017

|Gesehen| zunächst nicht: mein Patenkind mit Mama und Bruder - erst als ich angesprochen wurde, kriegte ich mit, an wem ich fast vorbeigelaufen wäre. |Gehört| Not Like the Others von Robbie Williams *klick hier* |Gelesen| da mein heiß erwartetes Rezensions-Exemplar noch nicht angekommen ist, nichts. |Getan| seit eeewigen Zeiten wieder mal gebacken: Ofen-Berliner nach diesem Rezept *klick hier* - ich hab die Füllung etwas abgewandelt und statt Erdbeer- Hagebutten-Konfitüre genommen. Ich muss sagen, die Teile waren auch ganz lecker, auch wenn es nicht so typische Krapfen sind. Allerdings wurden sie viiieeel zu groß. Aus den Zutaten in den angegebenen Mengen kriegt man locker doppelt so viele raus. |Gegessen| von Snickers gibt es derzeit eine Limited Edition: Snickers & Hazelnut - schmeckt sehr gut! |Getrunken| einen Becher Ayran, den Thomas mir mitgebracht hatte. |Gedacht| "Hach ja... an so eine sehr verkürzte Arbeitswoche könnte ich mich aber auch gewöhnen." |Gelacht| am Samstag-Vormittag, als mein Ex-Freund mich anrief, ich nur im Halbschlaf den Namen auf dem Display las und ihn fröhlich mit "Hallo Schatzi" begrüßte - um dann festzustellen, dass es ein anderer Thomas war, der da am anderen Ende der Leitung etwas verblüfft war. |Gefreut| über meine sehr erholsamen vier freien Tage von Montag bis Donnerstag |Geärgert| dass ich aus gesundheitlichen Gründen am Samstag nicht zu den Weight Watchers konnte. |Geknickt| dass ich am Mittwoch feststellen musste, dass auf meiner einen HEMNES-Kommode im Schlafzimmer eine Spraydose ausgelaufen und entsprechende nicht entfernbare Ränder hinterlassen hat. |Gewünscht| wieder mal einen Lotto-Gewinn ich ordentlicher Höhe. |Gekauft| einen neuen Kakus als Ersatz für den eingegangenen Benno. |Geklickt| so ziemlich das ganze Internet beim Stöbern nach Deko für Schlaf- und Wohnzimmer |Gestaunt| dass es offenbar tatsächlich jetzt schon Frühling wird. Ich freu mich schon auf die Zeit, wenn ich dann länger auf meinem Balkon sitzen kann. |Gelernt| dass kleine Kinder einfach unglaublich nervig sein können, wenn die Eltern nicht darauf achten, dass sie sich wenigstens ein bisschen situations-angepasst verhalten: Ich war am Mittwoch mit Daniel zu einem Bläserkonzert in der Johanneskirche - und zwei Mädels im Alter von vielleicht 4 und 6 Jahren brachten ordentlich Unruhe in die Sache, weil sie ständig durch die Gegend rannten, lauthals mitsangen und am Ende nur am schwatzen und kichern waren.


Benno 2 - am Samstag bei OBI gekauft und Sonntag noch schnell umgetopft.
Ich gebe zu, er ist noch ziemlich klein und in den Topf muss er erst noch reinwachsen.
Aber das wird schon. :o)

Freitag, 3. März 2017

Freitagsfüller, 03.03.2017



Die Woche ist schon wieder vorbei und nach einer Arbeitswoche, die für mich nicht kürzer hätte sein können (da ich nur heute im Büro war, die restlichen Tage nämlich frei hatte), habe ich hier den aktuellen Freitagsfüller für euch:
  1. Der blaue Himmel ist derzeit noch viel zu selten zu sehen.
  2. Mittlerweile macht es keinen Sinn mehr, meine Earbags zu suchen. (Bis zum nächsten Winter finden sie sich hoffentlich von alleine wieder ein.)
  3. Freitags bedeutet auch, dass das Wochenende losgeht.
  4. Was derzeit zum Teil so in der Welt passiert, ist echt unglaublich.
  5. Meine Haare müssten schon längst wieder geschnitten und neu gefärbt werden.
  6. Radel ich morgen mal wieder zu OBI oder soll ich das verschieben?
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Zeit nach dem Wochen-Einkauf, morgen habe ich geplant, ein neues Backrezept auszuprobieren und Sonntag möchte ich anfangen das Buch zu lesen, das hoffentlich am Samstag ankommt!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.