Samstag, 29. April 2017

Freitagsfüller, 28.04.2017



 Kurz vorm Schlafen gehen, habe ich hier noch schnell den aktuellen Freitagsfüller für euch:
  1. Keine Spur von Langeweile bei mir.
  2. Ich könnte jetzt sehr gut einen ordentlichen Lotto-Gewinn vertragen.
  3. Wenn ich aus dem Fenster schaue, sieht es derzeit immer viel wärmer aus, als es tatsächlich ist.
  4. Das Anbringen meiner Wölkchen-Lampe und der bemalten Styropor-Rosen war in dieser Woche bisher ein Highlight.
  5. Im Gartencenter müsste ich jetzt endlich mal nach einer Tomaten- und ein paar Erdbeerpflanzen für meinen Balkon schauen.
  6. Eierlikör muss ich unbedingt bald mal selber machen.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich geplant, einige Deko-Stücke für mein Schlafzimmer zu basteln und Sonntag möchte ich bei passendem Wetter ein bisschen auf dem Balkon sitzen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Montag, 24. April 2017

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 23.04.2017

|Gesehen| Thomas und ich haben Hand of God weiter geschaut. Und als Film gab es am Samstag Sleeping With Other People (Gibt es bei Amazon Prime und ist echt süß.)  |Gehört| Icon von Daan (*klick hier*) und But Your Love von 7Fields. Das ist der Sänger von Liquido, der jetzt ein Solo-Projekt gestartet und im März sein Debüt-Album rausgebracht hat. (Zum aufgeführten Song *klick hier*) |Gelesen| diese Woche wieder ein gutes Stück Killerfrauen: Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf von Stephan Harbort |Getan| Möbel aufgebaut :o) |Gegessen| am Ostermontag gab es am Mittag seit langem mal wieder von Thomas selbstgemachte Pfannkuchen und dazu Apfel-Mango-Mus. Und am Nachmittag habe ich mich mit Freunden zu Kaffee und Torte im Café getroffen, wo ich mir ein unglaublich leckeres Stück Mohntorte gegönnt habe. |Getrunken| das Übliche: viel Mineralwasser, Kaffee und am Mittwoch beim Treffen mit einer Freundin ein Glas Rotwein. |Gedacht| "Na, da frag' ich doch mal meinen Papa." (Ich brauchte einen Tipp, auf welcher Seite ich die Scharniere der neuen Vitrine am besten anbringen sollte. Er hat da einfach Ahnung, auf was man da so zu achten hat.) |Gelacht| am Dienstag beim Shoppen mit Daniel, der einen Anzug für alle Gelegenheiten (Hochzeit, Beerdigung, Auftragsmord) kaufen wollte. Spätestens als der Verkäufer meinte "Es ist immer gut, wenn man seine bessere Hälfte dabei hat." und Daniel nur verbesserte "Besseres Drittel.", konnte der Tag nicht mehr besser werden. Made my day! :oD |Gefreut| über eine nette Begegnung beim Einkaufen am Dienstag. |Geärgert| fast gar nicht darüber, dass es einige der Dinge, die ich bei IKEA kaufen wollte, wieder mal nicht mehr gab. |Geknickt| dass ich schon wieder einen Geburtstag verschusselt habe. :o( |Gewünscht| wieder ein bisschen mehr innere Ruhe - derzeit arbeitet wieder irgendwas ordentlich in mir und ich kann noch nicht festmachen, was genau es ist. |Gekauft| die beiden Nagellacke und die Nagelsticker der I-Love-Unicorns-Edition von Rival de Loop am Mittwoch. Und am Donnerstag ein bisschen was bei IKEA. |Geklickt| in Vorbereitung auf die Shopping-Tour ganz viel *www.ikea.de* |Gestaunt| über die Länge des IKEA-Kassenbons (siehe Foto) |Gelernt| dass die Redewendung "Das Blatt hat sich gewendet." mit "The boot ist on the other foot, now." übersetzt wird. Spannend! (Und da sag nochmal einer, dass Filme schauen nicht bildet.)


Dies ist eine Fotomontage (Anfang und Ende) des Kassenbons meines IKEA-Einkaufs.
Das Teil war einfach riesig lang.
Ich wollte wissen, wie lang und habe einfach mal nachgemessen.
Das Ergebnis: stolze 1,23m.


Und hier -rechts im Bild - ist meine neue Vitrine zu sehen.
Noch ist sie nicht komplett eingeräumt, aber das kommt noch.
Nicht wundern über die braunen Kartons links!
Das sind zwei Umzugskartons, die noch bei mir lagern, bis sie demnächst bei einer Freundin zum Einsatz kommen.

Freitag, 21. April 2017

Freitagsfüller, 21.04.2017



Es ist schon wieder soweit... 
Zeit für den aktuellen Freitagsfüller:
  1. Ich lese sehr gerne - leider in der letzten Zeit irgendwie zu wenig.
  2. Nudeln mit Käse oder mit Ei ist meine liebste Resteverwertung.
  3. Am Montag muss ich wieder arbeiten.
  4. So ein richtig fetter Lotto-Gewinn - das wäre ein Traum.
  5. Im übrigen habe ich auch heute wieder voll gute Laune.
  6. Shopping bei IKEA ist immer ein tolles Erlebnis - besonders für mich.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Abendessen, morgen habe ich geplant, mit Thomas den Wocheneinkauf zu erledigen und Sonntag möchte ich einfach noch ein bisschen ausruhen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Mittwoch, 19. April 2017

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 16.04.2017 - nachträglich

|Gesehen| weitere Folgen von Hand of God und am Freitag mit Von Frau zu Frau einen meiner absoluten Lieblingsfilme. Passend zu Ostern gab es dann am Sonntag noch HOP - Osterhase oder Superstar. Außerdem haben Thomas und ich Angel-A (Der war mal ganz anders und auf seine Art irgendwie süß.) und Im August in Osage County (Verdammt gut, aber heftig! Mir hat der sehr gut gefallen.) geschaut. :o) |Gehört| I Do Adore von Mindy Gledhill *klick hier* |Gelesen| einige online-Artikel mit Testberichten über Foto-Entwickel-Services |Getan| Ich habe endlich das permanente Nachlaufen von Wasser in den Spülkasten meiner Toilette behoben. |Gegessen| während der Woche sehr viel Salat und am Osterwochenende gab leckere, von Thomas zubereitete, Mahlzeiten: Chili sin Carne am Samstagabend und Kroketten mit Fake-Gyros und Metaxasauce am Sonntagabend. :o) |Getrunken| ziemlich viel Cranberry-Saft |Gedacht| "Macht mal bitte einer die Heizung draußen wieder an!" |Gelacht| in lustiger Runde beim Musikquiz am Donnerstag wie immer eine ganze Menge. :o) |Gefreut| über viele angenehme Begegnungen :o) |Geärgert| ganz kurz mal wieder über die Tatsache, dass sich in Sachen Wasserschaden noch nichts Neues getan hat. |Geknickt| dass ich diese Woche zweimal umsonst bei Rossmann war, um nach der limitierten I-love-Unicorns-Edition von Rival de Loop zu schauen. :o( |Gewünscht| wieder wärmeres und trockenes Wetter. |Gekauft| ein bisschen Kleinkram und Bürobedarf bei Tedi. |Geklickt| viele Youtube-Videos über DIY-Gelnägel |Gestaunt| wie kalt es diese Woche plötzlich nochmal wurde. :o( |Gelernt| irgendwie nichts, an das ich mich jetzt explizit erinnern würde.

Sonntag, 16. April 2017

Freitagsfüller, 14.04.2017 - nachträglich



Ich hinke derzeit mit meinen Blog-Einträgen etwas hinterher. Sorry dafür!
Hier kommt nun aber endlich der
aktuelle
Freitagsfüller, wie immer aus der Sicht von Freitag
:

  1. Gesetzt den Fall, ich gewinne irgendwann mal richtig, richtig viel Geld im Lotto: ich wüsste schon, was ich mit den ganzen Millionen alles anstellen würde.
  2. Dass man wenigstens ein gefärbtes Ei isst, gehört für mich unbedingt zum Osterfest.
  3. Eine Mini-Auszeit am Tag kann ich mir ganz schnell schaffen, indem ich mich nach einer entspannenden Dusche mit einer Tasse Kaffee oder Tee und einem guten Buch auf die Couch, den Balkon oder ins Bett verziehe.
  4. Ich habe lange nichts mehr gebacken.
  5. Wenn die Kirschblüten blühen, sieht es draußen wirklich nach Frühling aus.
  6. Permantentes Rumgenörgel und schlechte Laune, nein danke!
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich erholsame freie Tage, morgen habe ich geplant, wieder mit Thomas einzukaufen und Sonntag möchte ich ein schönes Ostern verbringen!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 09.04.2017 - nachträglich

|Gesehen| am Dienstag noch eine Folge von Sanctuary - Wächter der Kreaturen mit Thomas, aber irgendwie hat uns die Serie nicht so recht überzeugt. Sie kommt definitiv nicht an Grimm oder Warehouse 13 ran. :o( Und dann hat uns die Hand of God gepackt. Auch wieder eine Amazon Serie, die mich ehrlich gesagt völlig überraschend von Beginn an gefesselt hat. Mal sehen, wie sich die Story weiter entwickelt. |Gehört| ich habe wieder tolle neue Musik gefunden - auf Englisch: When a Heart Breaks von s.o.stereo (*klick hier*) und auf Deutsch: Bitch von Von Wegen Lisbeth (*klick hier*) |Gelesen| nichts :o( |Getan| meinen Balkon so richtig eingeweiht: Sonntag habe ich Besuch von meinem Bruderherz und der Lieblings-Schwägerin in spe bekommen und wir haben es uns draußen bei einer Flasche Rotwein eine Runde gemütlich gemacht. :o) |Gegessen| das erste Grillgut in diesem Jahr - wir waren am Samstag zu einem Grillabend in lustiger Runde eingeladen und es wurde ordentlich was aufgetafelt. :o) |Getrunken| Polnische Rakete: Wodka mit Himbeersirup und Tabasco - nicht so wirklich meins. |Gedacht| "Oha, das wird noch heiter.!" :o) |Gelacht| am Samstag beim Grillabend eine Menge :o) |Gefreut| dass ich viele Leute wieder mal gesehen habe, unter anderem mein Patenkind, dessen großen Bruder und natürlich deren Papa und Mama, die am Montag Geburtstag hatte. |Geärgert| dass eines meiner Steam-Spiele einfach nicht starten wollte. Daniel musste sich erst auf meinen Rechner schalten und irgendwelche Tricks anwenden, dass es ging. |Geknickt| dass das Geburtstagsgeschenk für Thomas grade nicht lieferbar ist. Zum Glück ist es bis dahin noch ein bisschen hin - vielleicht kommt das Geschenk ja noch rechtzeitig an... |Gewünscht| mal davon ab, dass ich mir immer wünsche, dass es den mir nahen Menschen gut geht, das Übliche: Sommer, Urlaub und ein bisschen Geld |Gekauft| Kleinigkeiten für Daniel zum Geburtstag. |Geklickt*https://www.youtube.com/watch?v=nFfu2xDJyVs* |Gestaunt| wie kommunikativ vier kleine Welensittiche sein können. :o) |Gelernt| wie schnell man vom Zuhause meines Patenkindes in die Innenstadt geradelt ist.

Samstag, 8. April 2017

Freitagsfüller, 07.04.2017



So, ich bin rein gefühlstechnisch auch endlich im Wochenende angekommen - und damit ist es dann auch schon wieder soweit, dass ich euch hier aktuellen Freitagsfüller präsentiere:
  1. Ich finde es schade, dass ich so gar keine Gelegenheit mehr habe, dem Tanz-Hobby weiter nachzugehen.
  2. Tanzen macht auch immer viel her, dabei ist es nicht so schwer wie man denkt.
  3. Man merkt, dass wirklich langsam Frühling ist.
  4. Zum Glück habe ich einige Menschen in meinem Leben - mit denen gibt es immer was zu lachen.
  5. Ohne Socken bin ich die meiste Zeit zu Hause unterwegs - es sei denn, es ist kalt, dann trage ich immer bunte Kuschel-Puschel-Socken.
  6. Wenn es geht, nutze ich mittlerweile Xucker light statt Zucker.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf's Ausruhen, morgen habe ich geplant, bei entsprechendem Wetter die Einladung zum Angrillen anzunehmen und Sonntag möchte ich noch ein bisschen was in der Wohnung machen (aufräumen, abwaschen,...)!


Das Original vom Freitagsfüller findet ihr übrigens wöchentlich *hier*.
Dort gibt es die Vorlagen, das Dickgedruckte ist das, was ich immer ausfülle.