Montag, 15. Februar 2016

Gesehen, Gehört, Gelesen,... 14.02.2016

|Gesehen| Der Montag stand ganz im Zeichen von Akte X! Erst haben Thomas und ich den 2. Film (Akte X: Jenseits der Wahrheit) geschaut und danach die erste Folge der ganz neuen Staffel der Serie. Und mal davon abgesehen, dass die Synchronstimme von Moulder erneut eine falsche ist, fand ich den Auftakt doch sehr gelungen! Ich weiß also schon, was ich kommenden Montag schauen werde. :o) Beim Filmabend am Dienstag lief dann Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street im O-Ton mit englischen Untertiteln. Ich kannte den Film ja schon, hatte aber vergessen, wie eklig der tatsächlich doch ist. Und am Mittwoch gab es mit Tod auf dem Nil wieder mal einen Film-Klassiker. Außerdem haben wir mal mit der ersten Staffel von Witches of East End angefangen, um mal zu testen, ob uns die Serie gefällt. Ich bin noch etwas unschlüssig. Der Sonntag klang Film-technisch dann mit Die Vorhersehung aus - den fand ich sehr spannend! |Gehört| Pocahontas von AnnenMayKantereit - ein richtig cooler Song, auf den mich Thomas aufmerksam gemacht hat. Wer mal reinhören möchte *klick hier* |Gelesen| ein bisschen in irgendeiner Zeitschrift. |Getan| Bilder fertig gestellt und zu Hause mal wieder ein bisschen klar Schiff gemacht, Valentinstagskarten gebastel und versendet, Valentinstagskekse gebacken und mir die Finger verbrannt. |Gegessen| Pizza New Orleans von Joeys - Thomas hat mich zur Feier des heutigen Tages eingeladen. :o) |Getrunken| eine Dose Freeway Up Classic Energy Drink |Gedacht| "Dann ist es aber kein Selfie mehr!" |Gelacht| unter anderem am Donnerstag im Steinbeck über die Frage, die vom Nachbartisch an einen aus unserer Gruppe gestellt wurde: "Kannst du uns mal bei unserem Selfie helfen?" :oD |Gefreut| dass ich beim Einkauf von den roten CakeMelts für meine Valentinstagskekse ordentlich gespart habe: Ich hatte die letzte Woche in der Rats- und Universitätsbuchhandlung entdeckt, aber nicht mitgenommen. Dann habe ich bei Amazon geschaut, ob es die da auch gibt. Bestellt habe ich dann aber dann auch wieder nicht. Aber als ich am Dienstag nochmal im Buchladen war, waren die Teile tatsächlich um die Hälfte reduziert. Fand ich prima! Da habe ich dann auch endlich zugeschlagen. :o) |Geärgert| über Notebooksbilliger.de - die Spaßvögel haben es fertig gebracht, dass mein Konto einfach mal gesperrt wurde. Das Problem konnte zum Glück durch einen Anruf bei meiner Bank schnell geklärt werden. Es lebe die online-Bank mit 24-Stunden-Hotline! (Da kann man auch nachts, um kurz vor zwölf, noch anrufen.) |Geknickt| dass ich jetzt am Wochenende erneut so mit der Erkältung zu tun hatte. |Gewünscht| Im Moment wünsche ich mir, dass ich einige Monate in die Zukunft schauen könnte. Ich wüsste gerne, was da in den nächsten Wochen so kommt... |Gekauft| erneut ein bisschen Bastelkram und dann gab es noch eine neue große Anschaffung: ein neuer Laptop bei mir eingezogen. |Geklickt| die Sendungsverfolgung von DHL |Gestaunt| dass mein Gefreut im Post vom letzten Sonntag registriert wurde: Lisa von Glossybox hat mir einen Kommentar hinterlassen, dass es schön ist, dass ich mich über meine Box gefreut habe. Ein Danke an dieser Stelle! Sowas finde ich ja wirklich cool! :o) |Gelernt| dass ein Händler beim Kauf über Kreditkarte den zu zahlenden Betrag erst einmal reserviert und diese Resevierung bei der tatsächlichen Buchung wieder löschen muss - weil sonst der entsprechende Betrag zweimal als Minus auf dem Konto auftaucht. Manche Händler meinen aber wohl, dass sie aufgrund der automatischen Löschung einer Reservierung nach 14 Tagennicht extra tätig werden müssen. Macht ja auch nix, wenn der Kunde dadurch ordentlich ins Minus rutscht... (IRONIE!!!)

Mein erster Versuch in Sachen Acryl-Malerei auf Leinwand.
Mir gefällt echt gut, was dabei rausgekommen ist. Das Bild (30 x 40 cm) hängt mittlerweile im Bad.
Das Motiv der Katze habe ich moch ein zweites Mal gemalt - dieses Mal allerdings in Weiß auf einem quadratischen Keilrahmen (30 x 30 cm) mit schwarzem Hintergrund:

 Das dritte Bild (auch 30 x 30 cm) geht dann aber in eine ganz andere Richtung:

 Und zum Abschluss noch ein bisschen Back-Kunst:
Ich hab ein neues Rezept ausprobiert und mit den CakeMelts experimentiert.
Fazit: Sehr lecker!

1 Kommentar:

Lisa Schell hat gesagt…

Wie süß von dir! Ich freue mich sehr, dass ich dir eine Freude machen konnte <3 Lisa von GLOSSYBOX